FAQ

FAQ

Die Abkürzung „CBD“ steht für Cannabidiol. Dabei handelt sich um eine natürlich vorkommende biochemische Verbindung aus der weiblichen Blüte der Hanfpflanze. CBD ist nicht gefährlich. CBD enthält keine psychoaktive Substanz, und macht nicht süchtig. CBD hat eine entspannende und beruhigende Wirkung.
Ja! Und darauf legen wir bei Cannabuben höchsten Wert. All unsere Produkte unterliegen den EU-Richtlinien und sind somit legal in Deutschland zu erwerben. Der Verkauf und Verzehr ist nur für Personen über 18 Jahren erlaubt. Alle CBD-Produkte von Cannabuben haben weniger als 0,2% THC, und stammen aus EU zertifizierten Nutzhanfsorten. Die gesetzlich vorgeschriebene THC-Grenze liegt in Deutschland und der EU bei maximal 0,2%. Und da CBD nicht als psychoaktive Substanz zählt, fällt es nicht unter das Betäubungsmittelgesetz. Unsere CBD-Blüten werden ausschließlich als Aroma- und Räucherprodukte verkauft. Trotzdem sollte man nicht nach der Einnahme ein KFZ führen. Bei den polizeilichen Drogentests wird nicht nach CBD gesucht, sondern nur nach THC. Und da der THC-Gehalt bei unter 0,2% liegt, ist dieser Wert nicht ausreichend für einen positiven Drogentest.
Alle Cannabuben-Produkte wurden im Labor getestet und analysiert. Jedes unserer Produkte hat ein holographisches nummeriertes Siegel mit einem dazugehörigen Laborbericht, das im Geschäft und Online vorliegt. Unser Produzent übernimmt die Verantwortung für den Inhalt, also dafür, dass der THC-Gehalt unter den gesetzlich erlaubten 0,2% liegt. Erklären Sie der Polizei, um welche Produkte es sich handelt und verweisen Sie auf uns. Falls das Siegel beschädigt ist, übernehmen wir keine Verantwortung für den Inhalt.
Nach Eingang der Bestellung, erhalten Sie die Ware in 1 - 2 Werktagen.
Wir verschicken unsere CBD-Blüten in versiegelten Kraftpapierverpackungen. Diese sind geruchsneutral, und haben einen wiederverschließbaren Verschluss. Das Versandpäckchen ist unscheinbar und unbedruckt. Wir übernehmen die Verantwortung über den Inhalt, solange die Verpackung noch versiegelt ist. Nach öffnen der Verpackung, übernimmt Cannabuben keine Verantwortung über den Inhalt.
Nein. Da CBD keine psychoaktive Substanz enthält, kann man davon keinen Rausch bekommen. Und es macht nicht süchtig. Die polizeilichen Drogentests suchen auch nicht nach dem Wirkstoff CBD, sondern nur nach THC. Da der legale THC-Gehalt unter 0,2% liegt, ist es für einen positiven Drogentest nicht ausreichend.
Nein! Cannabidiol ist durch einen Urintest nicht nachweisbar. Drogentests suchen nur nach THC – und der THC-Gehalt von 0,2% in legalen CBD Produkten ist nicht ausreichend, damit ein Drogentest anschlägt.
Ja! Wie alle CBD Produkte sind auch CBD Tropfen legal und in Deutschland frei verkäuflich, bzw. im jeweiligen Land sind. Frei verkäufliche CBD Produkte in Deutschland dürfen maximal 0,2 Prozent THC enthalten.
• Alle CBD-Produkte von Cannabuben sind biologisch angebaut, und enthalten keine chemischen Zusätze wie chemische Düngemittel, Pestizide und Herbizide. • CBD ist nicht gefährlich. • CBD kann die Gesundheit positiv beeinflussen. • CBD kann bei folgenden Krankheiten und gesundheitlichen Problemen unterstützend mitwirken: Multiple Sklerose, Epilepsie, Alzheimer, Entzündungen, Arthritis, Alzheimer, Diabetes • CBD kann stressabbauend und stimmungsaufhellend wirken. • CBD hat eine beruhigende und entspannende Wirkung. • CBD kann bei Angststörungen helfen. • CBD kann bei Schlafstörungen helfen, und kann die Schlafqualität positiv beeinflussen. • CBD kann schmerzlindernd wirken. • CBD kann bei der Meditation unterstützend mitwirken. • CBD ist für Kinder, Schwangere und stillende Mütter nicht geeignet.
Aufgrund des hohen Bestellaufkommens kann sich der Versand verzögern. Versandkostenfrei ab 60 Euro
This is default text for notification bar