Tomatensuppe mit Hanfsamen

Zutaten

  • 400 g passierte Tomaten
  • 400 ml Wasser
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • frischer Ingwer, gehackt
  • 1 TL Kokosöl
  • Gewürze (wir empfehlen Paprikapulver, Pfeffer, Knoblauch, Muskat, Zimt, Kurkuma und Kreuzkümmel)
  • 3-5 EL Kokosmilch
  • Kräuter nach Wahl
  • Hanföl und Hanfsalz
  • geschälte Hanfsamen

Zubereitung

Hacke zuerst die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer, während du das Kokosöl in einer Pfanne erhitzest, damit du die Knoblauch-, Zwiebel- und Ingwerscheiben darin eine Weile anbraten kannst.

Sobald die Zwiebeln glasig sind, die Gewürze hinzugeben und bei schwacher Hitze kurz anbraten, damit sich das Aroma der Gewürze angenehm entfalten kann.

Dann Tomatenpassata, Wasser, Kokosmilch und Kräuter dazugeben und die Suppe 10-15 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe kurz vor dem Servieren mit einem Schuss Hanföl verfeinern und mit Hanfsalz abschmecken.

Zum Abschluss streuen Hanfsamen über die Suppe. Wer es lieber aromatischer mag, dem empfehlen wir die Hanfsamen kurz in einer Pfanne anzurösten. Jetzt ist die Suppe fertig und kann serviert werden!

Vorherigen PostNächster Post

Zusammenhängende Posts

Aufgrund des hohen Bestellaufkommens kann sich der Versand verzögern. Versandkostenfrei ab 60 Euro
This is default text for notification bar