ab 89€ Kostenloser Versand

Wie wird CBG aus Cannabispflanzen extrahiert?

Aktualisiert: 24/04/2023

CBG ist ein Cannabinoid, das in Cannabispflanzen vorkommt und mit verschiedenen Techniken extrahiert werden kann. Zu den beliebtesten Extraktionsmethoden gehören:

  1. Die Lösungsmittelextraktion ist ein Prozess, bei dem Lösungsmittel wie Butan, Ethan oder CO2 verwendet werden, um die wertvollen CBG-Verbindungen aus der Pflanze zu entfernen. Nach der Extraktion wird der Extrakt erhitzt, um das Lösungsmittel zu verdampfen und hinterlässt reines CBG.
  2. Die überkritische CO2-Extraktion ist eine großartige Möglichkeit, CBG aus Pflanzen zu extrahieren. Hoher Druck und hohe Temperatur werden verwendet, um die Verbindung herauszuziehen, was zu einem außergewöhnlich reinen Produkt führt, da es keine Restlösungsmittel hinterlässt.
  3. CBG-Verbindungen können mithilfe des Wasserdampfdestillationsverfahrens aus Pflanzen extrahiert werden. Die Technik beinhaltet das Erhitzen des Pflanzenmaterials mit Dampf und das anschließende Kondensieren des Dampfes, um die wertvollen sekundären Pflanzenstoffe zu extrahieren.

Wenn CBG extrahiert wird, kann es zu einer Vielzahl von Produkten wie Ölen, Kapseln, Tinkturen und Salben weiterverarbeitet werden. Das Endergebnis hängt von der Verarbeitungstechnik und den verwendeten Zutaten ab, was maßgeschneiderte Lösungen mit spezifischen Effekten ermöglicht.

Cannabuben Spain
Cannabuben English
Cannabuben Italy
Cannabuben France
Cannabube cz
thumbs-upthumbs-downmagnifiercross