Die Lizenz zum Cannabis Verkaufen?

Die Cannabis-Legalisierung in Deutschland kommt – ganz klar! Obwohl wir von den Cannabuben glücklicherweise der Meinung sind, dass die Koalition mit dieser Entscheidung richtig liegt, wissen wir, dass es unzählige offene Fragen zu den bevorstehenden Änderungen im Umgang mit Cannabis in Deutschland gibt. Viele haben sich gefragt, wie der erforderliche lizenzierte Cannabis-Spezialladen aussehen und funktionieren sollte und wann wir damit rechnen können, zum ersten Mal zu eröffnen.

Als Teil der deutschen Cannabisindustrie setzt sich Cannabuben seit Jahren offensiv dafür ein, die Repression und Stigmatisierung der Cannabispflanze zu beenden. Wir wollen nun mit unserer Expertise Interessierte begeistern und ein zielorientiertes Gespräch ermöglichen, um die Legalisierungsbemühungen bestmöglich umzusetzen.

Unser Konzept – wie wir uns die Legalisierung eines Fachgeschäfts für Cannabis vorstellen

Wie Sie vielleicht erraten haben, begrüßen wir das Konzept, Marihuana über Franchise-Läden nach amerikanischem Vorbild zu verkaufen. In gewisser Weise sehen wir die Entscheidung der Koalitionspartei jedoch als Bestätigung dafür, dass unsere Arbeit der letzten Jahre mit allen Rückschlägen nicht umsonst war. Denn unser Wunsch, das Verbot und die Stigmatisierung von Marihuana zu beenden, scheint sich nun endlich erfüllt zu haben.

Aus unserer Sicht haben die letzten Jahrzehnte gezeigt, dass Kriminalisierung nicht vom Konsum abschreckt, sondern nur die Hilfeleistung erschwert und die Staatskassen unter Druck setzt. Nur eine regulierte Versorgung mit Cannabis kann die Konsumenten wirksam schützen. Zum Beispiel durch lizensierte Fachgeschäfte, die einen sicheren Rahmen für den Einkauf von laborgeprüften Produkten bieten und nach allgemeinen Standards der Beratung, Prävention und des Jugendschutzes arbeiten.

Erfahrene Cannabishändler können Kunden durch Beratungsangebote nicht nur gezielt beraten, sondern auch deren Unsicherheit über Produkte, Konsum und Rechtsstellung abbauen. So kann für jeden Kunden das beste Produkt gefunden und Fragen zur Interaktion oder Post-Consumer-Fahrbarkeit geklärt werden. Aus unserer Sicht sollten Cannabis-Läden nicht nur verkaufen, sondern zum Entdecken einladen und gleichzeitig eine soziale und suchtpräventive Komponente haben, indem sie als Anlaufstelle für verschiedene Kunden fungieren – egal ob sie ein spezielles Produkt, spezifische Informationen oder persönliche Hilfe suchen Suche.

Gleichzeitig wird es eine politische und gesellschaftliche Aufgabe sein, ein modernes Jugendschutzsystem aufzubauen, das den Zugang zu Cannabis explizit einschränkt, junge Menschen aber über die Gründe für solche Einschränkungen aufklärt. Prävention sollte auf Verstehen und nicht auf Verbot basieren, und die zusätzliche Versuchung, die der „Impuls des Verbots“ mit sich bringt, muss durch umfassende Aufklärungsarbeit so weit wie möglich ausgeschlossen werden.

Da wir der Meinung sind, dass die jahrzehntelangen Bemühungen um Aufklärung und Suchtprävention in Deutschland insgesamt nicht ausreichen, wollen wir uns als Marke auch in der Aufklärung über Cannabis und andere Drogen, einschließlich Alkohol und Nikotin, engagieren. Junge Menschen müssen unserer Meinung nach heute mehr denn je informiert werden, denn im Zeitalter des Darknets und der Telegrafenhändler ist der Zugang zu allen möglichen Drogen einfacher denn je.

Ähnlich wie beim Thema CBD möchten wir auch hier gerne durch konsequente Sensibilisierung und Aufklärung zu einem “erwachsenen” Umgang mit diesen neuen Herausforderungen beitragen.

Setzten Sie sich noch heute für die Legalisierung ein!

Wir von den Cannabuben sind der Meinung das sich was hier in Deutschland ändern muss und somit unterstüzen auch wir den Deutschen Hanfverband. Wenn auch Sie der Meinung sind das änderungen her müssen dann können Sie mit der Spendenaktion des Deutschen Hanfverbands teilnehmen und unterstützen somit die Legalisierung in Deutschland!

Zusammenhängende Posts

Hinterlasse eine Antwort

Versandkostenfrei ab 60 Euro Bestellwert + 10G Trim kostenlos
This is default text for notification bar