Day

November 20, 2022
Alles
Cannabuben

Der Unterschied von HHC zu HHC-P

Was ist HHC-P? Es gibt über 110 Cannabinoide, die in der Hanfpflanze gefunden werden, was die Dinge verwirrend machen kann. HHC-P ist eines der neusten

Read More »

Zeigt alle 9 Ergebnisse

Was sind HHC Blüten?

HHC-Blüten sind industrielle Hanfblüten, auf die HHC gestreut ist.

Die Produzenten von HHC haben das klassische Cannabis-Erlebnis in eine neue Dimension gehoben.
Wir stellen HHC vor, ein legales Cannabinoid , das Vorteile bietet
Mit HHC Blüten können Sie überall und jederzeit die hochwertigsten Blüten rauchen.

HHC ist ein Cannabinoid , das natürlicherweise in der Hanfpflanze vorkommt
Hanf ist eine von zwei Arten von Cannabispflanzen, die andere ist Marihuana.
Marihuana enthält eine starke Verbindung namens Delta 9, die viele Menschen wegen eines Gefühls der Euphorie genießen

home-3-slider-pg0ybvbz5br93zl8h4gku1hoouf0r27dik9vdzbxjm

Mit HHC verfeinerte CBD-Blüten

HHC kommt natürlich in sehr geringen Mengen vor.
Wenn Sie nur Flower rauchen, werden Sie die Wirkung von HHC spüren.
Wie wirkt die HHC-Blüten?

Dank der Kraft der modernen Chemie kann das aus Hanf extrahiert und in HHC umgewandelt werden.
Dies ist ein langer und komplexer Prozess, bei dem Chemiker auf molekularer Ebene arbeiten, um Bindungen zu modifizieren;
ein Prozess, der als Isomerisierung bekannt ist.
Das Endergebnis ist ein HHC-Destillat.
Als nächstes nehmen wir die legalen CBD-Blüten und beschichten sie mit HHC-Destillat für eine starke HHC- und CBD-Mischung.

Wir haben HHC mit den beliebtesten Sorten kombiniert.
Jede Sorte hat einzigartige Terpene und Flavonoide, Substanzen, die der Pflanze ihren Geschmack, Klang und ihre Farbe verleihen.
Es gibt keine „beste“ Sorte, denn es geht nur um persönliche Vorlieben.

Unsere Kundenbewertungen

Die häufigsten Fragen

Nein, CBD/HHC kann nicht süchtig machen. Nach dem Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus dem Jahr 2018 geht von dem Cannabiswirkstoff CBD keine abhängig machende Wirkung aus. Da CBD/HHC auch in keinster Weise zu Rauschzwecken missbraucht werden kann, besteht aus Sicht der WHO kein Missbrauchs- und Abhängigkeitspotenzial.

 

Bei sehr schweren Erkrankungen, wie Krebs, ist es auch in Deutschland möglich, Cannabisprodukte zur Behandlung oder zumindest Linderung der Symptome einzusetzen. Die meisten dieser Arzneimittel sind jedoch THC-haltige Arzneimittel und dürfen, außer in diesem speziellen Fall, nicht in Deutschland verkauft werden. Bisher verwendet nur ein verschreibungspflichtiges Medikament in Deutschland (Sativex) auch CBD als Wirkstoff. Da andere Länder in diesem Bereich weiter gegangen sind, kann man nur hoffen, dass CBD-basierte Medikamente bald auch in Deutschland erhältlich sein werden.

 

Ja, CBD/HHC Blüten sind in Deutschland wie genauso weiten Teilen Europas ohne Ausnahme legal. Bei unseren CBD/HHC Blüten stellen wir die Legalität zweifellos, indem wir lediglich Blüten von Pflanzen, die im EU-Sortenkatalog von Nutzhanfsorten vorgetragen sind, verwenden. Obendrein lassen wir all unsere CBD/HHC Blüten von mehrerlei geteilten Laboren begutachten, um sicherzustellen, dass der THC-Gehalt von über 0,2% nicht überschritten wird. CBD/HHC Blüten, die ebendiese beiden Voraussetzungen erledigen sind nach Anlage I des deutschen Betäubungsmittelgesetzes vom generellen Verbot von Cannabis ausgenommen. Obendrein dafür gab es in Europa und Deutschland bisher zwei richtungsweisende Gerichtsurteile zum Themenbereich Legalität von CBD/HHC Blüten. 1. Am 19. November 2020 affirmierte der Europäische Gerichtshof, dass CBD nicht als Betäubungsmittel eingestuft werden kann. 2. Am 24. März 2021 validierte der Bundesgerichtshof in Leipzig, dass ebenfalls CBD/HHC Blüten an Endverbraucher verkauft werden dürfen.

Bei der Lagerung von HHC-Blüten sind viele Faktoren zu berücksichtigen. Faktoren wie Temperatur, Licht, Luft und Luftfeuchtigkeit sind besonders wichtig für die richtige Lagerung. Wenn Sie möchten, dass Ihr HHC-Gras frisch und duftend bleibt, müssen Sie es unbedingt vor diesen negativen Umwelteinflüssen schützen. Temperaturtechnisch sind 18 – 20 °C ideal. Außerdem sollten CBG-Blüten trocken gelagert werden, damit sie nicht schimmeln und verrotten. Auch UV-Strahlen können Cannabinoide nachhaltig schädigen.
Daher sollten Ihre Blütenknospen immer an einem dunklen oder dunklen Ort gelagert werden. Um das Aroma der HHC-Blüten nicht verdunsten zu lassen, empfiehlt es sich außerdem, den Lagerbereich zu versiegeln. Allerdings muss bei einem luftdichten Verschluss darauf geachtet werden, dass die Luftfeuchtigkeit nicht zu hoch oder zu niedrig ist. 50-60 % Luftfeuchtigkeit sind ideal für CBD-Blüten.

Häufig wird uns die Frage gestellt, ob man HHC Blüten auch rauchen kann. Davon raten wir auf jeden Fall ab. HHC Blüten sind offiziell als Kosmetikrohstoff gedacht und nicht zum Verzehr, der Einnahme oder dem Rauchen vorgesehen.

 

Folge uns auf Instagram!

Du möchtest nicht mehr von uns und unseres Prordukten erfahren? Folge uns auf Instagram um immer auf den neusten Stand zu sein

Kostenloser Versand ab 60€ + 50% Blackfriday50 + 10G HHC Blüten ab 100 Euro
This is default text for notification bar